Dolomiten Höhenwege Nr.: 8-10 | Rother Wanderführer

wandelgids Alta Via 8-10

19,90

direct leverbaar!

Titelspecificaties
Titelspecificaties
Dolomiten Höhenwege Nr.: 8-10 | Rother Wanderführer
Regio
Uitgavedatum 2020
Uitgever

Serie

ISBN

9783763333684

Categorie ,
2020 | Bergverlag Rother | RWG | 9783763333684
Extra titelinformatie

Alta Via = Höhenweg (hoogalpiene wandelroute). Alta Via nr. 8: Bressanone - Salorno, 160km, 13 etappes; Alta Via nr. 9: Bolzano - Santo Stefano, 180km, 14 etappes; Alta Via nr. 10: Bolzano - Lago di Garda, 200km, 18 etappes. AV-8 en -9 zijn relatief eenvoudig, AV-10 weer iets pittiger. | Van alle tien routes zijn 1, 2, 8 en 9 relatief eenvoudig; routes 3 t/m 7 oplopend in moeilijkheidsgraad. Gedetailleerde routebeschrijvingen, overnachtingsinformatie (met berghutten) en eenvoudige kaartjes.

Vielversprechend - herausfordernd - und lohnend: Das steckt hinter der Idee, die Dolomiten komplett zu durchqueren, von einem Ende zum anderen. Diesem Konzept folgen zehn Höhenwege, von Norden nach Süden und von Westen nach Osten. Drei davon stellt der Rother Wanderführer »Dolomiten-Höhenwege 8 - 10« vor.

Der Höhenweg 8 führt von Brixen nach Salurn. Höhenweg 9 verläuft von Bozen über Cortina d'Ampezzo nach San Stefano. Auf diesem Weitwanderweg quert man unter anderem Rosengarten, Schlern, Langkofel, Sella, Fanis, Tofanen, Cristallo und die Sextener Dolomiten. Der Höhenweg 10 führt durch die Brenta, er verläuft von Bozen nach Gardone Riviera am Gardasee. Für welchen der Weitwanderwege man sich auch entscheidet - auf allen wird man mit spektakulären Dolomiten-Landschaften und gewaltigen Hochgebirgs-Szenerien belohnt. Kein Wunder, dass für viele die »Alte Vie delle Dolomiti« zu den großartigsten Höhenwegen der Alpen gehören.

Sämtliche Etappen der drei Weitwanderwege werden mit verlässlichen Wegbeschreibungen, detaillierten Informationen zu Verkehrsanbindung, Übernachtungsmöglichkeiten und Anforderungen und aussagekräftigen Höhenprofile vorgestellt. Zusätzlich zu den Tourenkärtchen veranschaulichen auch Fotos mit eingetragenem Routenverlauf den Weg. Ergänzend stehen GPS-Tracks aller Etappen zum Download bereit.

Die insgesamt zehn Dolomiten-Höhenwege sind in drei Bänden der Reihe »Rother Wanderführer« beschrieben. Autor Franz Hauleitner ist ein ausgewiesener Dolomitenkenner, aus dessen Feder eine Vielzahl weiterer Dolomitenführer im Rother Bergverlag erschienen sind. Er führt sachkundig durch alle Etappen und Varianten auf dem Weg durch die einmalige Gebirgsregion.