Bikeline Piemont | fietsgids | fietsgids

Die schönsten Touren durch das Paradies der Feinschmecker

14,50

direct leverbaar!

Titelspecificaties
2015 | Esterbauer | Bikeline | 9783850006668 | Piemonte
Extra titelinformatie
Deel uit een serie praktische duitstalige fietsroutegidsjes in handig formaat met spiraalbinding. De gidsjes bevatten gedetailleerde kaartjes met de route, routebeschrijving, bezienswaardigheden (en overnachtingsmogelijkheden bij de meerdaagse routegidsen). Met de code in het boekje kunt u van de website de GPS-track downloaden. | Die 16 Touren in diesem Buch sind alle so geplant, dass man Start- und Zielort gut mit der Bahn erreichen kann. Lediglich Tour 8 bildet eine Ausnahme, denn sie ist als Verbindungstour vorgesehen.Die Touren 1-5 ergeben zusammen eine knapp 350 Kilometer langen Runde durch das Herz des Piemonts, für die Sie fünf bis sieben Tage einplanen sollten. Die Etappenorte dieser Runde sind so gewählt, dass die einzelnen Touren aufgrund der guten Bahnverbindung auch als Tagestouren gefahren werden können.Die Touren 13-16 eignen sich gut als Sternfahrt von Ivrea oder Strambino aus. Auch Turin bietet sich als Stützpunkt für Tagestouren an. Von hier sind alle Startpunkte gut mit der Bahn zu erreichen. Generell sind alle in diesem Buch enthaltenen Radtouren als Tagestouren gedacht, können aber auch in zwei Tagen geradelt werden – Unterkünfte unterwegs sind oft vorhanden. Besonders bei Tour 2, 3 und 6 empfiehlt es sich aufgrund der Länge, zwischendurch eine Übernachtung einzuplanen.Hinsichtlich der konditionellen Anforderungen unterscheiden sich die verschiedenen Touren teilweise stark: Während vor allem in den Hügellandschaften von Langhe, Roero und Monferrato viele Steigungen bewältigt werden müssen, sind die Touren in der Poebene meist steigungsarm. Die Gesamtlänge aller 16 Touren beträgt rund 915 Kilometer. Dazu kommen noch einmal rund 240 Kilometer an Varianten und Ausflügen. Die längste Tour ist mit 105 Kilometern die Corona di Delizie (Tour 6), die kürzeste ist mit 24 Kilometern der Bahnradweg nach Villafranca Piemonte (Tour 8).